Samstag, 31. August 2019

Zucchini in der Vase

Verlässlich jedes Jahr wächst im Gemüsebeet der Zucchini. In dieser Zeit heißt es, ihn dann kreativ in der Küche zu verarbeiten...außer man schafft es Freunde und Verwandte damit zu beglücken ;)
Aber eigendlich mag ich den Zucchini geschmacklich sehr gerne, vorallem ganz einfach auf dem Grill gebraten.
Tja, und was soll ich sagen, ich verwende sorgar die hohlen Stängel der Blätter. Nein, nicht zum Essen, sondern als Gerüst für Blumenarrangements. Einfach die Stängel der Zucchiniblätter in Stücke schneiden, sie in eine Vase schlichten, mit Wasser auffüllen und beliebig mit Blumen bestücken.




Seid mir lieb gegrüßt, Petra


Link:
 www.holunderbluetchen.blogspot.com

Kommentare:

  1. Geniale Idee, wie du die Zucchinistängel verwendest. Danke für den Tipp!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, vielen lieben Dank! Wichtig ist nur, jeden Tag das Wasser zu wechseln, weils ansonsten schnell verschleimt. Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  2. .. die dann RICHTIG zu STINKEN anfangen, wenn man das Wasser nicht wechselt....
    LG Berta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 😆😆😆 ja, da kann ich dir nur zustimmen...mam sollte das Wasser täglich wechseln! LG Petra

      Löschen
  3. Liebe Petra,
    der Strauß ist wunderschön! Eine gute Idee mit den Zucchinistengeln :O)
    Hab einen wunderschönen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne Vasenfüllung, liebe Petra !!!

    AntwortenLöschen

Hallo, ich freue mich sehr, wenn du mir eine Nachricht hinterlässt. Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb die Datenschutzhinweise, die du gleich unten auf der Seite (unter Impressum und Datenschutz) findest. Danke!