Sonntag, 20. Januar 2019

Geniale Resteverwertung - Fluffige Duschcreme

 Habt ihr manchmal Seifenreste? Dann habe ich eine tolle Idee für euch. Das sogenannte "Duschschmusis", einer fluffigigen Duschcreme aus Naturseifenreste.

Man nehme:
1Teil fein gersaspelte Reste von Naturseifen

  1 Teil (Pflanzen-)Wasser
(ich verwendete Tee von der Schokominze)
 2 Teile Öl nach Wahl 
Ein paar Tropfen von einem guten Ätherischen Öl (ich verwendete Pfefferminze)
 
Die Seifenstückchen gemeinsam mit Wasser erwärmen und auflösen.In die Masse das ätherische Öl
dazugeben.
Dann die Masse mit dem Öl so lange mixen, bis eine fluffige Masse entstanden ist.

Die Herstellung ist einfach und wie Schlagobersschlagen :)
 Die Farbe der Duschcreme kann je nach Seifenreste variieren.


Das ist doch eine geniale Resteverwertung und noch dazu im Glas abgefüllt, 
ganz ohne Plastik auskommt:)
Die Idee dazu stammt aus diesem Buch:

Kommentare:

  1. Oh, das ist ja toll, liebe Petra! Sowas hab ich noch nie selber gemacht, aber das sieht ja ganz einfach aus! Danke für die tolle Anleitung dazu!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und eine wunderschöne Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Absolutely fantastic job you have done here. And Thank you for sharing with us

    AntwortenLöschen

Hallo, ich freue mich sehr, wenn du mir eine Nachricht hinterlässt. Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb die Datenschutzhinweise, die du gleich unten auf der Seite (unter Impressum und Datenschutz) findest. Danke!