Sonntag, 2. September 2018

Katzenkinderglück

 Guten Morgen ihr Lieben!
Sonntag, mein letzter Urlaubstag.... und ich genieße ihn noch in vollen Zügen. Regnet es bei euch auch? Wir haben unseren Urlaub zwar heuer zuhause verbracht, aber in reizender Gesellschaft.
 Ja okay, manchmal treibt mich diese Gesellschaft in den Putzwahn... besser gesagt in den Katzenkloausräumputzwahn (inklusive umgebungsverseuchende Katzenstreu)...Aber ich nehme das alles in Kauf, was tut man nicht alles aus Liebe, um fünf kleine Katzenkinder und ihre Mama glücklich und zufrieden zu machen :)


Während ich jetzt im Arbeitszimmer beim Schreibtisch sitze, spüre ich wie vier krallenausgefahrene Pfötchen an mein linkes Jeansbein hochklettern, vier  Pfoten schon den Schreibtisch inspizieren und einen Bleistift anknabbern. Weitere vier Samptpfoten über die Tastatur des Laptops tapsen. Na, und dann nicht zu vergessen, dass gerade vier weiße Pfötchen einem Zeitungskugerl nachjagen.
 Völlig entspannt liegt Mama Mucki daneben auf dem Teppich... und ist froh, dass ich gerade als Spielplatz für ihren Nachwuchs diene.
 Dann plötzlich, springt die Katzenmama auf, maunzt kurz, und fünf kleine Katzenkinder hüpfen schnell zu ihr und alles beginnt laut zu schnurren. Die überaus fürsorgliche Katzenmama legt sich auf die Seite und sofort beginnen ihre Babys an ihren Zitzen zu trinken... immer wild rangelnd nach den besten Plätzen. " Armes Mucki", denke ich mir...
Nach ein paar Minuten liegen alle Fünf erschöpft neben dem Mucki und sind im Land der Träume... in denen sicher echten Mäusen nachgejagt wird :)

Und ich sitze noch immer beim Schreibtisch mit einem Lächeln im Gesicht und könnte den Samtpfoten stundenlang zusehen...




Kommentare:

  1. Oh, wie niedlich liebe Petra:) Es hat aber auch etwas beruhigendes, wenn man die schlaftrunkenden Kätzchen beobachten kann. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wunderschön zu beobachten,wie sich die Katzenmami um ihren Nachwuchs sorgt.
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  2. Oh die sind ja süss. Da könnte ich bestimmt auch Stundenlang zu schauen. Selbst als ich deine Zeilen gelesen habe, musste ich lächeln.
    Liebe Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese kleine Rasselbande ist so zauberhaft...auch wenn man echt viel Arbeit mit ihnen hat.
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  3. Liebe Petra!
    Sooo süß, die Zwergerl! Am 13.9. zieht auch bei uns ein kleines Katzenmädchen ein, bin schon gespannt, was unsere Muffin dazu sagen wird...
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schön. Hoffentlich vertragen sie sich.
      Ich wünsche dir ganz viele zauberhafte Momente mit der kleinen Fellnase.
      Liebste Grüße, Petra

      Löschen
  4. Einfach nur wunderschön, liebe Petra!
    Danke für die süßen Bilder vond er Miezenfamilie! Sie sind sooooo hübsch!
    Ich wünsche Dir einen freundlichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    deinen Post musste ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge lesen. Lachend, weil die kleinen Racker einfach nur herzallerliebst ausschauen und weinend, weil wir letzten Monat unseren geliebten Kater nach 13 Jahren, bedingt durch eine lange Krankheit einschläfern lassen mussten; Und unser Berlioz sah GENAUSO aus, wie das Katerchen auf dem ersten Bild (rechts!)das ist doch ein Katerchen, oder??
    Ich hoffe, ihr habt noch ganz viel Freude an eurem putzigen Nachwuchs und könnt sie anschließend in die allerbesten Hände vermitteln.
    Viele liebe Grüße

    Jeanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jeanne, das mit eurem Kater tut mir leid. Die Entscheidung ein geliebtes Tier gehen zu lassen, ist sicher nicht einfach...
      Ja, die zwei Roten sind beide kleine Katerchen und zuckersüß...ach, sie sind alle so süüüüß...
      Nächste Woche ziehen die ersten beiden zu ihren neuen Besitzern. Für die Glückskatzerln und einen Roten such´ich noch gute Plätze.
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  6. Oh, na ich kann mir vorstellen dass es da bei dir zu Hause ordentlich rund geht. Große Katzenfamilie, werden sie bei dir bleiben?
    Lieben Gruß
    Sophia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider können nicht alle bei uns bleiben. Zwei haben schon einen fixen Platz und für die zwei Glückskatzen und einen Kater suche ich noch gute Plätze. Wir liebäugeln ein Kätzchen unserem mucki zu lassen.
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  7. die sind soooooo lieb, ich wünsche dir noch eine wundervolle Zeit mit ihnen
    und sende dir liebe Grüße
    Hermine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Hermine, wir genießen die zauberhaften Momente mit den kleinen Rackern sehr :)
      Ich wünsch dir ein schönes Wochenende! Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  8. Ich kann Dich so gut verstehen, liebe Petra. Ich wäre auch verzückt und könnte nicht genug bekommen von diesen süßem Anblick.. hachz! Drücker, Nicole

    AntwortenLöschen

Hallo, ich freue mich sehr, wenn du mir eine Nachricht hinterlässt. Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb die Datenschutzhinweise, die du gleich unten auf der Seite (unter Impressum und Datenschutz) findest. Danke!