Freitag, 11. Mai 2018

Liebeserklärung an meine Wilden im Garten :)


Einige würden bei dem Anblick der Fotos jetzt sicher sagen: "Wie kann man Unkraut anpflanzen?"
Die Geschmäcker sind verschieden und es liegt wohl auch im Auge der Betrachter...

...und in meinem Garten ist Platz für Giersch, Brennnessel, Löwenzahn,Gundermann und co.!
Warum? 
Weil sie sich hier wohlfühlen und ich mit ihnen :)  
Ich liebe es, am frühen Morgen oder Abends durch den Garten zu schlendern,
 mich hinzusetzten, die Pflanzen genau zu betrachten, ihren Duft wahr zu nehmen.
Ich liebe es frische Wildkräuter aus dem Garten zu holen und damit Leckeres zuzubreiten.
Jedes Kraut ist für etwas gewachsen, wenn mein Körper Hilfe braucht.
Ja, sie sind meine "Verbündete" (wie es Wolf  Dieter Storl so schön beschreibt),
 denn sie sind einfach da !




"Die Natur ist sachlich nur wo sie muss. 
In der Natur wird das Komplizierteste, das Wertvollste ohne Nachdenken hingeschenkt.
Ihre Fülle dient nicht der Investition, sondern ist ein Akt des Vertrauens."
(Andreas Weber)



Seid mir lieb gegrüßt, Petra

Verlinkt mit: www.gartenwonne.com

Kommentare:

  1. du hast wirklich einen schönen Garten und gefällt mir besser als so manche "aufgeräumte" Gärten!!
    lg und schön, dass es dir gut geht, wie du letztens geschrieben hast

    AntwortenLöschen
  2. Servus Petra, wunderschön so ein naturbelassenes Garteneck.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  3. hallo Petra,
    deine kleine wildnis ist wunderschön.
    gruss hanna

    AntwortenLöschen
  4. Ja das alles darf bei mir auch wachsen und gedeihen. Ich mag keine Steinwüsten und Roboter sind mir ein Dorn im Auge.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, dem ist nichts mehr hinzuzufügen:)
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  5. Liebe Petra,
    DANKE für diesen zauberhaften Post ber die Wilden im Garten!
    Auch ich liebe sie und freue mich immer, wenn ich welche entdecke :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Wie wunderbar! Hachz.. Petra. Wir scheinen wirklich seelenverwandt zu sein. Mir geht es wie Dir: es gibt Unkräuter.. tss.. Wildkräuter, die müssen einfach im Garten sein, nicht wahr?! Giersch, Gundermann, Gänseblümchen, Löwenzahn - alles liebe Vertraute!! Dir einen wunderbaren Montag. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen

Hallo, ich freue mich sehr, wenn du mir eine Nachricht hinterlässt. Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb die Datenschutzhinweise, die du gleich unten auf der Seite (unter Impressum und Datenschutz) findest. Danke!