Dienstag, 12. Dezember 2017

Kleiner Falke


"Schenke das,
was du selbst gern
empfangen würdest,
und der Geist der Natur
wird dich mit seinen Wohltaten
überschütten an jedem
Tag deines Lebens."


Seit ein paar Tage ist er immer wieder da... der kleine Falke... Sein Aussichtsplatz der Apfelbaum in unserem Garten :)

Seid mir lieb gegrüßt, Petra

Kommentare:

  1. Ein Falke wäre auch mir willkommen, liebe Petra. Doch ist es bei uns ein Hühnerhabicht, der sein Unwesen treibt. Nun hat es mein hübschestes Chabo-Huhn erwischt. Dein Foto ist wunderbar!! Ganz liebe Grüße und einen fröhlichen Adventstag, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach nö... das ist sehr ärgerlich :( Irgendwie bin ich froh, dass unsere Hühner doch ziemlich groß sind. Aber ich denke, wenn ein Raubvogel Hunger hat...
      LG Petra

      Löschen
  2. Liebe Petra,
    danke für das wudnerschöne Bild und den so schönen Spruch dazu!
    Ich wünsche Dir einen schönen und entspannten Wochenteiler im Advent!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. oh, ein zauberhafter vogelbesuch !
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra, so einen kleinen Falken hat nicht jeder als Gast im Garten. Da kannst du stolz sein. Und er hat ein wachsames Auge auf deinen Garten.
    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    da hast du ja einen ganz besonderen Gast in deinem Garten! Wie schön das er immer wieder vorbei schaut, der kleine Falke.
    Ich bedanke mich ganz herzlich für deine zauberhafte Weihnachtspost mit dem schönen Zitat vom Dalai Lama und deinen lieben Worten! Ich habe mich riesig darüber gefreut.
    Mit einem grossen Drückerli aus der Ferne und herzlichen Festtagsgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen