Sonntag, 12. Januar 2020

Dem Nebel entfohen

Was für eine Nebelsuppe heute Morgen im Flachland des Hausruckviertels. Deshalb sind wir kurzerhand ins Auto gestiegen und an den dreißig Minuten entferten Attersee gefahren...und dort schien die Sonne...und Sonne tanken tut gut :)









Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag, mit hoffentlich viel Sonne im Herzen!

Kommentare:

  1. Liebe Petra, oh ja, Sonne tanken tut immer gut, ganz besonders im Winter. Wie schön es doch rund um den Attersee aussieht. Danke fürs zeigen.
    Herzliche Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Sonne tanken tat richtig gut...am Nachhauseweg kam wieder der Nebel.
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  2. Servus Petra, menschenleer am Attersee, wunderschön und mystisch. So kenne ich ihn gar nicht.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag den See viel lieber, wenn alles so menschenleer ist. Darum mach ich meist die Ausflüge an Seengebiete früh am Morgen....
      Liebste Grüße, Petra

      Löschen
  3. ja, sooo schön ist der Attersee!! Ich habe ja einst ein paar Jahre dort gewohnt... danke fürs Mitnehmen!
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,

    vor ein paar Tagen hab ich Dienen Blog hier gefunden und ich finde Deine Beiträge toll und Du hast super schöne Fotos. Es macht richtig Spaß hier zu verweilen und zu lesen.

    Liebe Grüße aus der Steiermark
    sendet Dir Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra, dass freut mich sehr, dass es dir hier bei mir gefällt 😊 Viel Spaß beim Durchstöbern meines Blogs.
    Liebe Grüße aus Oberösterreich, Petra

    AntwortenLöschen

Hallo, ich freue mich sehr, wenn du mir eine Nachricht hinterlässt. Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb die Datenschutzhinweise, die du gleich unten auf der Seite (unter Impressum und Datenschutz) findest. Danke!