Samstag, 13. Januar 2018

Frühlingsgefühle und Good News :)

Es juckt einen doch schon in den Fingern, wenn ich an den Frühling und ans Aussamen und Pflanzen denke...aber etwas gedulden sollte ich mich dann doch noch...es ist noch viel zu bald.
Dennoch habe ich heute den hölzernen Topfpressenformer herausgeholt und schon ein paar Anzuchtstöpfchen aus Papier gedreht.


Und nachdem ich mich gestern den ganzen Vormittag mit Warten und Untersuchungen im Krankenhaus gedulden musste... 
und ich habe sehr gute Nachrichten: Die Herzfunktion hat sich gebessert :) :) :) :) 
....

...habe ich mich nachher mit einer Schneerose "belohnt"... und die macht sich gut in Omas Schmalztopf!


Ich wünsche euch ein gemütliches Wochenende!
Seid mir lieb gegrüßt, Petra

Kommentare:

  1. Liebe Petra !
    Ich freue mich so mit Dir über Deine Good News !!! So kann es weiter gehen, das Jahr 2018 !
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. grossartig liebe Petra mit den Good News nah der Start beginnt doch super und die Blume Schneerose ist wunderschön die hast du dir verdient!
    Schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, das geht mir genauso. Ich plane auch schon eine Kräuterspirale für das Frühjahr. Noch ist es sagenhaft kalt.
    Liebe Grüße
    Susa

    AntwortenLöschen
  4. Ach Petra, das sind ja gute Nachrichten! Da freue ich mich sehr für dich!
    Die Schneerose passt perfekt in Omas Schmalztopf!
    HERZliche Grüße!
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe PEtra,
    ja, es juckt nun schon in den Fingern :O))) Der >Topfpressformer ist ja klasse!
    Die Christrose ist wunderschön, ich hab bei mir leider kein Glück, alle Versuche bisher gingen schief im Beet , vielleicht setze ich mir eine in einen großen Topf und hoffe, daß sie da wird :O)
    ⁕ ⚘ ❅ 🎵 ❅ ⚘ ⁕
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra
    Die good news freuen mich sehr - hoffentlich geht es weiter so!
    LG aus der Schweiz, Claudia

    AntwortenLöschen