Freitag, 12. Dezember 2014

Flauschige Flöckchen

Heute drehte ich eine kleine (Kontroll-) Runde im Garten...
und entdeckte neben der Terasse lauter kleine weiße, flauschige Flöckchen.
Diese Flöckchen sind die Samenstände der Herbstanemonen.


Und weil ich die Fruchtstände auch in der Glasvase sehr dekorativ finde, schicke ich deshalb diese Collage
zu Helgas Friday-Flowerday.


Kommentare:

  1. Die sehen ja lustig aus! In dieser Form habe ich sie noch nie gesehen. Könnten glatt als Schneeersatz herhalten ;-)

    Ich wünsche Dir einen schönen 3. Advent!

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  2. So wunderschön sehen die Fruchtstände aus?? Jetzt bin ich überrascht.. so habe ich sie noch nie gesehen.. toll!! Hab' ein wunderbares drittes Adventwochende! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...mir sind sie im Garten auch noch nie richtig aufgefallen. Aber ich glaube die "Flauschkugeln" sind durch das gestrige sonnige und fönige (also halbwegs warme) Wetter bei uns so schön aufgesprungen, ehe sie der Wind verblasen hat können.
      Ich wünsch´dir und deiner Familie auch ein schönes drittes Adventwochenende!
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  3. Ich bin ja großer Fan der Herbstanemone, und finde auch ihre Samenstände sehr attraktiv !!!
    Kleiner Tipp : sprüh' sie mit etwas Haarspray ein, damit sie nicht in der Wohnung herumfliegen ;-)
    Ganz herzliche Grüsse und einen gemütlichen Sonntagabend, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Tipp liebe Helga. Ich fand aber die Veränderung der flauschigen Gebilde in den letzten zwei Tagen sehr interessant...heute habe ich die Vase auf den Terassentisch gestellt, denn die Samenstände begannen zu fliegen...jetzt überlass ich sie wieder der Natur...
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen