Donnerstag, 2. Februar 2012

Lichtmess

....eigentlich ein keltischer Feiertag. Imbolic (Brigid) genannt. Die Kelten feierten dieses Fest mit einem
Feuer, um dem Winter Garaus zu machen und um die Sonne zu begrüßen. Brigid ist die keltische Feuergöttin und Beschützerin des neuen Lebens. Da Imbolic den Kelten und Germanen sehr wichtig war, konnten die Christen es nicht einfach abschaffen, und so wurde es im christlichen Sinne umdefiniert...
zu Lichtmess!




1 Kommentar:

  1. Ohhhh, was gibt es hier alles zu entdecken!
    Wunderschön, auch deine Worte.
    LG Oronio

    AntwortenLöschen