Montag, 13. März 2017

Quinoa mit Bärlauchpesto

Ein einfaches und leckers Essen. Quinoa zubereiten und einfach Bärlauchpesto
 untermischen.
Rezept für Bärlauchpesto



Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    das sieht wirklich köstlich aus! Wir haben auch unseren ersten Bärlauch gepflückt und Suppe eingekocht. Beim nächsten Ausflug holen wir dann nochmal einen, damit wir uns auch wieder mit Pesto eindecken können ;-)
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss auch immer ganz viel Bärlauchpesto machen. Ich und meine Tochter lieben Bärlauchpesto :)
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  2. lecker dieses Rezept und ich muss noch warten bis der Bärlauch auch auf dem Wochenmarkt an kommt!
    ich mag ihn auch sehr!
    Guten Apetitt dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Nomnomnom - da muss ich doch gleich mal in den Garten und Bärlauch pflücken. Vielen Dank für die Erinnerung an das schöne Pesto-Rezept, liebe Petra. Allerliebste Grüße und ein charmantes Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,

    ich war heute auch Bärlauchsammeln - im Regen :D Es gab Lachs mit Bärlauchspinat und Kartoffeln. Dein blitzschnelles Quinoa-Rezept muss ich auch mal versuchen!

    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende,
    Veronika

    AntwortenLöschen