Freitag, 6. November 2015

Tasse am Baum :)


Irgendwann habe ich hier schon erwähnt, dass meine verstorbene Großtante Tassen sammelte. Von damaligen diversen Busreisen mit ihrem Mann, wurden die Sammeltassen mitgebracht und fein säuberlich zu Hause in einer Vitrine ausgestellt. Viele Jahre später hab´ nun ich diese Tassen.
Zugegeben, sie stehen in keiner Vitrine...ich halte sie anders in Ehren... ich benutze sie: als Vasen und baue schon mal eine Etagere für Kekserl daraus.
Gestern habe ich Kokosfett mit Körner in eine Tasse hineingegossen und somit eine kleine "Jausenstation" für die Vogerl in unserem Garten gemacht.

Diese Woche kamen auch meine Arbeitskolleginnen zum Essen zu uns nach Hause und haben mir diesen schönen gesteckten Herbstkranz mitgebracht
 ( Die roten Zwieberl und die Zapfen hab ich noch hinzugefügt :) )
Dankeschön! 


Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    dein Kranz ist wunderschön und mit der Zwiebel und den Zapfen super kombiniert!
    Auch die Jausestation für die Vögelchen ist allerliebst.
    Hab einen zauberhaften, sonnigen Herbsttag.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,
    solche Tassen habe ich auch schon gesehen und mir überlegt, ob ich das den Vögeln nicht auch mal
    reichen soll. Bis jetzt war ich immer zu faul.
    Aber dein Kranz ist farblich wunderhübsch geworden. Viel Spass damit.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schönes Blumenarrangement!
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,
    eine tolle Idee, die Vogel - Futter - Tasse, und der Kranz und natürlich auch die Katze sind eine Augenschmaus,
    ich sende dir liebe Grüße
    Hermine

    AntwortenLöschen
  5. Da ist sie ja! Die schwarze Katze ;)) und schau nur wie genüsslich sie dort auf dem kuscheligen Schafsfell liegt.. eine richtige Schönheit.. schnurr!! Die Idee mit der Tasse ist allerliebst, da werden die Meisen sicherlich Schlange stehen, Petra!! Die kleinen roten Zwiebeln sind mir schon beim letzten Mal aufgefallen, eine hübsche Dekoration!! Ich wünsche Dir ein angenehmes und kuscheliges Wochenende! Liebste Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Ob die Vögel das auch zu schätzen wissen, aus einer Pozellantasse das Futter serviert zu bekommen?
    Aber die Idee finde ich toll, auch als Geschenksidee.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. Die Tasse ist eine sehr stilvolle Art, die Vögel zu füttern :) Und ich mag die lila Zwiebeln im Herbstkranz sehr! Ja, und deine Katze ist wahnsinnig süß!!!
    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Petra, schöne Inspirationen bei dir zu sehen. Ich mag es auch, wenn alte Erbstücke nicht im Schrank stehen, sondern verwendet werden und einen (gerne auch ungewöhnlichen) Nutzen bekommen. Der Herbstkranz ist superschön, die roten Zwiebeln passen klasse dazu.
    Viele Gartengrüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra, ich glaub, die Idee mit der Tasse muss ich unbedingt "mopsen". Ich hoffe, Du hast nix dagegen.
    Bei uns gibt es schon Streit an den zwei großen Futterstationen. Wir sind in der ganzen Nachbarschaft die Ersten die füttern, da ist ganz schön was los.
    Und attraktiv ist das Ganze auch!
    Danke! LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    auch bei uns verstauben die Tassen nicht im Schrank, sondern wandern zwischen Zweigen und als Etageren auf den Tisch.
    Dein Kranz ist farblich so schön abgestimmt und die Zwiebel passen hervoragend dazu.
    Ein herrliches Novemberwochenende und ganz herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Ha, ist das eine tolle Idee!!
    Und die Bilder sind, wie immer, ein Traum!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen