Donnerstag, 22. Oktober 2015

Ein duftendes Herz

Die Tage habe ein Herz aus zusammengerollten bunten Herbstblättern in einer Zeitschrift entdeckt. Die Idee hat mir gut gefallen und hab´das gleich selber ausprobiert. Statt des Herbstlaubes habe ich Salbeiblätter verwendet. Ich glaube diese halten länger und vorallem duften sie herrlich.



Für das Herz rollt man einzelne Salbeiblätter zusammen, und fädelt sie auf ein Stück Blumendraht (circa 30cm) nach einander auf.  Für die kleineren Herzen (damit die Röllchennicht zu groß sind) habe ich die zusammengerollten Blätter auseinandergeschnitten. Danach dreht man den Draht an den Enden zusammen, macht mit den Enden eine kleine Schaufe, damit man eine Schnur daran befestigen kann. Dann biegt man vorsichtig das Ganze zu einem Herz.

Jetzt hab´ ich noch viele kleine Herzen für euch!
Ich möchte mich mal herzlich für all´eure Besuche und lieben Kommentare bedanken :)


(Erkannt? Das sind die herzförmigen Samenschötchen des Hirtentäschelkrautes.)

Kommentare:

  1. liebe Petra,
    danke für die schönen Herzchen!
    Eine ganz schöne herzige Idee, ich habe auch noch Salbei im Garten. Mal schauen ob ich auch so was schaffe.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine ausgesprochen liebe Idee!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,
    eine schöne Idee aus den Salbeiblättern ein Herz zu machen
    und es duftet auch noch angenehm :-)
    Viele liebe Grüße von,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Wie herzig, liebe Petra,
    Salbei gehört zu meinen Lieblingskräutern und wächst in meiner Kräuterschnecke wie verrückt - Gott sei dank hat er dem Frost standgehalten , so dass ich Deine Idee nachbasteln kann. Ich finde die Blätter wirken auf den Fotos fast wie kuscheliger Filz - ach ich liebe den Salbei einfach . Danke für diese schöne Inspiration. Habe mich auch sehr über Deine lieben Worte gefreut :-)
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ja, erkannt ;))) Niedlich schauen die zarten Herzchen aus, gelle?! Dein Salbei-Herz gefällt mir richtig gut... mmhhh.. wie schön, es duften muss!! Mal sehen, ob ich dieses Wochenende noch die Zeit dazu finde! Drück' Dich, Nicole

    AntwortenLöschen