Dienstag, 21. Juli 2015

Ein witziges Duo


Seit drei Tagen sind Ente und Huhn regelmäßige Dauergäste in unserem Garten.
Die Ente kannten wir ja schon. Jetzt hat sie eine Freundin mitgebracht. Frümorgens ( wenn ich bei großer Hitze den Garten wässere) kommen sie im Gänsemarsch in unseren Garten maschiert und stillen erst mal in den kleinen Wasserpfützen, oder in der Zinkwanne ihren Durst. Die zwei scheinen unzertrennlich zu sein... selbst der Kater hat Respekt vor ihnen :) .... ein witziges Duo!


Ab morgen wird sich mein Mann um den Garten kümmern...
ich bin ja dann mal für drei Wochen weg :)

Kommentare:

  1. Was für zwei putzige gefiederte Freunde.. lächel!! Ein herrliches Gespann.. und ich kann verstehen, warum die beiden Euren Garten auserkoren haben.. ich würde ihn auch gerne mal durchströmern ;)) Liebe Petra, ich wünsche Dir eine gute Reise und komme gesund (gesünder) und munter wieder. Ich hoffe, Deine Reha schenkt Dir wieder Kraft und körperliches Wohlergehen ;)) Drück Dich, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank´dir, liebe Nicole :)
      Bis bald!
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  2. Liebe Petra,
    da bekommst du ja netten Besuch. Ein hübsches Paar ;-).
    Erhol dich gut.
    Herzliche Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Hey, dass ist ja wirklich ein witziges Gespann :) schöne Bilder, vorallem das mit der Katze und den beiden Langhälsen!
    LG Basti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Basti,
      ja seit ein paar Wochen kommen sie nun täglich in unseren Garten und vertilgen (besonders die Ente) viele Schnecken und machen es sich neben dem Teich gemütlich. Das Huhn ist manchmal ein wenig langsam und wenn Ente mal nicht in Sichtweite ist, wird das Huhn ganz hektisch und sucht ihre(n) Freund(in) :)
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen