Freitag, 20. April 2012

Löwenzahnoliven


                                    Löwenzahnoliven
                                           Ja, schon richtig gelesen...Löwenzahnoliven!
                               Für die "falschen" Oliven erntet man  Löwenzahnknospen
        (Knospen die noch ganz tief an der Blattrosette sitzen) und legt sie für ein paar Tage
     (am besten abgedeckt im Kühlschrank) in eine Salzlauge. Danach die Knospen waschen, 
     abtropfen und etwas trocknen lassen. Die Löwenzahnknospen werden in Schraubgläser
                                           gefüllt und vollständig mit Olivenöl bedeckt. 

                                                   Viel Spaß beim Experimentieren!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen