Sonntag, 27. Dezember 2015

Biberspuren...


Von der Sonne begleitet haben wir heute Nachmittag bei unserem Spaziergang an der Traun Biberspuren entdeckt. Faszinierend, dass diese kleinen Tierchen mit ihren Zähnen ganze Bäume zu Fall bringen. Auch die eine oder andere Schnee- oder Christrose blinzelte schon aus dem vertrocknetem Buchenlaub. 


Kommentare:

  1. Hola amiga querida , espero que hayas tenido una bonita Navidad y que este 2016 que se avecina llegue cargado de bendiciones, salud y felicidad para ti y tus seres queridos
    Cariños

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra !
    Schöne Fotos ! Da war das Wetter ja sehr schön heute bei Euch. Wir hatten nur Nebel. Biberspuren gibt es bei uns in der Lobau auch sehr oft zu sehen, und ganz viele "angeknabberte" Bäume !
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    das sind ja wirklich Bilder wie im Frühling :-). Wir
    wohnen ja direkt an der Donau und es gibt wirklich viele
    Biber bei uns. Ab und an seh ich auch mal welche.
    Glg Cristiane

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine schöne Idee.. danke sehr dafür.. sich auf die Spuren der Biber zu begeben haben wir schon lange nicht mehr gemacht ;)) dabei kennen wir hier einen bezaubernden Ort! Schnee- und Christrose.. hach.. wunderbar!! So schöne Bilder! Liebe Grüße und ein "Frohe Weihnachten gehabt zu haben!", Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra, vielen Dank für Deinen Weihnachtsgrüße. Ich komme erst jetzt zum Antworten vorbei. Es war einfach zu viel los in den Feiertagen und am Abend bin ich müde vorm Weihnachtsbaum eingeschlafen. Du bist ja schon wieder fleißig am Posten von Frühlingsinpierationen. Am zweiten Feiertag waren es bei uns 17 Grad - Wahnsinn oder. Ich wünsche Dir schonmal einen guten Rutsch. Bis bald im neuen Jahr.
    Allles Liebe
    Christin

    AntwortenLöschen
  6. liebe Petra,
    man glaubt nicht, dass es Fotos im Dezember sind!
    Unglaublich schön!
    Ich wohne auch in der Nähe der Traun!
    einen schönen Abend noch
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,

    wunderschöne Naturfotos! Ich entdecke auch immer Biberspuren (meist eher gefällte oder angenagte Bäume als Fußspuren)an der Donau. Einmal hat ein Biber sogar in der Dämmerung den Radweg überquert. Der war richtig groß, so aus der Nähe :)
    Ich wünsche dir ein glückliches Neues Jahr!

    Alles Liebe,
    Veronika

    AntwortenLöschen