Freitag, 23. Mai 2014

Über Blumen und Bienen :)


Heute möchte ich euch mein lauschiges Nachmittagsplätzchen im Garten zeigen.
Gestern bin ich noch lange im Garten gelegen und habe den lauen Abend genossen.
Zuvor har habe ich ein paar abgeknickte Stängel der gelben Sumpfschwertlilie am Teichufer gefunden.
In der großen Schnapsflasche dürfen sie nun weiter im Garten erblühen (im Haus würden sie nicht lange halten).



Mein Mann hat sich einen Traum erfüllt: Er ist seit vorgestern "Papa" eines Bienenvolkes.
Die Bienenbeute hat er selbst gebaut (es handelt sich hierbei um eine Waree´-Volksbeute).
Den Bienenschwarm hat ein Bekannter eingefangen, der selbst Bienen hat und meinem Mann ganz viele Tipps gibt.
Die Bienchen sind schon emsig bei der Arbeit und wir hoffen, dass wir nächstes Jahr schon unseren eigenen Honig probieren dürfen.


Die Bilder mit der Sumpfschwertlilie schicke ich heute wieder zu Helgas Fridav Flowerday.
Für die vielen netten Kommentare zu meinem letzten Post möchte ich mich recht bedanken und ein herzliches Willkommen an meine neuen Leser :)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Seid mir lieb gegrüßt, Petra

Kommentare:

  1. Oh eigene Bienen.
    Das wäre ja toll, wenn ihr nächstes Jahr schon eigenen Honig erproben könnt!!

    Bis bald
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Eigene Bienen, das kann ja nur feiner Honig werden... ein lauschiges Gartenplätzchen hast Du da...
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  3. Wow, toll - eigene Bienen.
    Mein Mann träumt auch davon, hat aber keine Ahnung.
    Vielleicht wirds ja irgendwann trotzdem!

    GLG, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soviel Ahnung hat mein Mann auch noch nicht, aber ganz viele Imker, vorallem Hobbyimker sind sehr freundlich und Einsteigern gegenüber sehr hilfsbereit und es gibt gute Literatur zu dem Thema :)
      LG Petra

      Löschen
  4. Liebe Petra, ich hätte auch gerne mal einen eigenen Bienenstock, hab mich aber noch nicht getraut. Tolles Plätzchen hast du da in deinem Garten.
    Schönes Wochenende und Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  5. Aufpassen, dass Dich die Bienen nicht angreifen! :-)
    Die Blumen in der Schnapsflasche gefallen mir sehr gut. Hier war gestern ein kleines ,,Umwetter", also da war nichts mehr mit ,,Ich setzt mich in den Garten!" :-(
    Ich wünsche Dir einen schönen Freitag!
    Die Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein lauschiges Plätzchen befindet sich am anderen Ende des Gartens...und die Bienen sind sehr friedlich. Man kann sogar ganz nah rangehen und sie beobachten (was total interessant ist).
      Ich wünsch dir auch ein sonniges Wochenende!
      LG Petra

      Löschen
  6. Eigene Bienen - das klingt ziemlich interessant und auf der Liege hätte ich es auch gut ausgehalten.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auf derLiege kann man herrlich lesen1
      LG Petra

      Löschen
  7. willkommen im Imkervolk. Wir haben auch diese Warre-Beuten und vier Völker. Freu dich auf den Honig im nächsten Jahr.
    GLG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Mann möchte noch einen zweiten dazu. Mal sehen, denn lange werden sie nicht mehr schwärmen. Seid ihr mit den Warrebeuten zufrieden?
      Lieben Gruß, Petra

      Löschen
  8. Liebe Petra,
    da wünsche ich Euch ganz viel Erfolg, dass Ihr schon nächstes Jahr eigenen Honig habt. Es gibt nichts besseres, wirklich. In der Verwandtschaft hatten wir auch bis vor kurzem Bienenvölker, jetzt aber leider nicht mehr. Schade.
    Liebe Grüße an Dich, ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    ANi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unser Bekannter ( hatte damals zwei Beuten) hat nach einem Jahr wirklich viel Honig ernten können. Ich bin auch schon sehr gespannt auf nächstes Jahr. aber jetzt freu ich mich erstmal, dass ihr Einzug so gut geklappt hat!
      Ich wünsch dir auch ein sonniges Wochenende,
      LG Petra

      Löschen
  9. Toll, eigene Bienen! Ein Traum....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da ist wirklich ein langer Wunsch in Erfüllung gegangen.
      LG Petra

      Löschen
  10. Hallo Petra,
    meine Nachbarin hat jetzt auch Bienen. Ich empfinde das als eine Heldentat, wo wären wir ohne die kleinen Tierchen ... letzte Woche ist ihr Volk geschwärmt und seither ist sie stolze Besitzerin eines zweiten!

    Euch einen Orden und viel Freude mit den kleinen!

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  11. Danke, den werde ich meinem Liebsten gleich verleihen :)
    Als die Idee, Bienen im eigenen Garten zu halten, geboren wurde, war ich ja ein wenig skeptisch. Aber mittlerweile hab ich auch Gefallen daran gefunden und beobachte sie gerne.
    Ich wünsch dir ein sonniges Wochenende,
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Euer Garten ist ja ein richtiges Paradies...
    Alles Gute für die Bienenzucht!!Find ich echt super!
    Liebe Grüße Isa

    AntwortenLöschen