Mittwoch, 27. Dezember 2017

Wenn Mädels kochen :)

Wenn Mutter und Tochter gemeinsam kochen, dann entstehen manchmal nicht nur leckere, 
sondern auch echt gesunde Gerichte... wie dieses hier:
Lauwarmer Zucchini- Rauna- Salat mit Quinoa


Zutaten für zwei Personen:
250g  Rauna = Rote Beete (halbe Knolle)
1/2 Zucchini
100g Quinoa
200ml Gemüsebrühe
20g gehackte Walnußstückchen
1EL Olivenöl
eine handvoll Minze
2-3 EL Joghurt
Saft 1/2 Biozitrone
Salz, Pfeffer
 etwas fein geriebenen Kreuzkümmel und Koriander

Zubereitung:
Rote Bete bissfest dünsten und fein in Blätter schneiden.
Währenddessen den Quinoa heiß abwaschen und in der Gemüsebrühe
circa 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze aufquellen lassen.
Zucchini in Scheiberl schneiden und mit dem Olivenöl in einer kleinen Pfanne bissfest anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
Minze mit Joghurt und dem Zitronensaft pürieren und auch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Unter den fertgen Quinoa den fein geriebenen Kreuzkümmel und Koriander mischen.
 Zum Abschluss Rote Beete, Zucchini,Quinoa, dem Dressing und den Walnußstückchen vermengen.




Uns hat´s geschmeckt, und war genau die richtge Mahlzeit nach dem üppigen (Racletteessen und Ente) Feiertagsessen!

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    dass sieht lecker aus. Wir haben auf Gans und Co. zu Weihnachten verzichtet. Wir hatten keine Lust drauf. Eine schöne Restwoche noch... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine kider wünschen sich am 24. immer Raclette und meine Eltern am 25. einen Entenbraten... und dann ist aber auch mal wieder gut zwischendurch ohne Fleisch...
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  2. Liebe Petra
    das iost ein wirklich tolles essen ich liebe so was ja auch und mache es mir gerne auch ohne meinen Schatz der bekommt immer was anderes.Schön wenn ihr zusammen gekocht habt. Ich mache heute nur eine Gemüsesuppe das langt auch!
    Danke für das Rezept das werde ich gerne nach kochen.
    Schöne Zeit in dne letzten Tagen im alten Jahr!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Gemüsesuppe ist was Wunderbares :)
      Ich wünsche dirgutes Gelingen beim Kochen... ist einfach und sehr lecker :)
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  3. Wow, das schaut wirklich gut aus!
    Wir essen am 24. mit den Kindern immer Raclette - da kann jeder das essen, was er möchte (Fleisch, vegetarisch, etc.) und ich brauche auch auf Allergien oder Unverträglichkeiten nicht so achten, da jeder sich selbst was raussucht.
    Ich koche auch gerne mit meiner Tochter - es ist irgendwie verbindend finde ich.
    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen