Samstag, 9. September 2017

Wanderung zu den Ödseen in der Grünau im Almtal

Ich nehme euch mit zu unserer heutigen Wanderung zu den Ödseen. Diese liegen im oberösterreichischen Almtal im Salzkammergut.
Nach einer circa dreiviertelstündigen Autofahrt von uns zuhause erreicht man Grünau im Almtal. Von dort aus ging es noch circa zehn Minuten weiter in die Habernau. Dort stellten mein Göttergatte und ich das Auto beim Gasthof  "Jagersimmerl" ab. Zu Fuß maschierten wir weiter ins idyllische Hetzautal, immer dem eiskalten Straneggbach entlang, bis zu unserem ersten Ziel: 
dem Großen Ödsee.


 Nach einer kurzen Verweildauer gingen wir weiter bergauf (und das war eine kleine Herausforderung für mich) und wieder bergab zum Kleinen Ödsee.
 Dort angekommen haben wir Rast eingelegt und am Ufer gejausnet.  
 Das türkisfarbige Wasser ist einfach einmalig schön und ladet zum Baden ein. Beide Seen sind absolutes Naturschutzgebiet und befinden sich in Privatbesitz.
Danach ging es durch den Wald und am Bach entlang wieder retour. Die Wanderung dauerte circa vier Stunden (14km).


Fazit: Glücklich und fix und fox :)

Verlinkt mit: Bunt ist die Welt

Kommentare:

  1. Liebe Petra
    danke für diesen wunderbaren Einblick eurer schönen Wanderung!
    Das sind wunderschöne Seen in diesem Naturschutzgebiet!
    So was erleben gibt ein inniges Glücksgefühl!Ko kann ich mri vortsellen da kannst du gut schlafen *zwinker*
    Ich wünsche dir ien schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Elke :)
      Oh ja, ich habe sehr gut geschlafen. Und ganz zu meiner Verwunderung habe ich keinen Muskelkater! Diese Wanderung war wirklich einmalig schön :)
      Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  2. Herrlich, eine wunderschöne Wandergegend. Da war ich auch schon wandern. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, was für eine herrliche Gegend.
      Lieben Gruß, Petra

      Löschen
  3. Das sind wunderschöne Bilder aus einer Ecke, die ich garniert kenne. Ich werde das mal als Tipp notieren. LG susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Grünau mit ihren Seen ist so einmalig schön und wirklich eine Reise wert!
      Liebste Grüße, Petra

      Löschen
  4. Da wird mir eine Wanderung und Gegend gezeigt, die ich noch nicht kenne.
    Ein schöner Flecken Erde und eine Wanderung ganz nach meinem Geschmack wenn ich die schönen Bilder ansehe.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Danke für diese zauberhaften Bilder, Österreich ist schon ein herrlich schönes Stückerl Erde,
    und die Farbe des Sees - so klar und leuchtend,
    ich wünsche dir noch einen wunderschönen Sonntag Abend
    und sende dir liebe Grüße
    Hermine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra,
    das sieht nach einem wunderbaren Urlaub aus. Tolle Bilder, in die Alpen würde ich auch gern mal wieder.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein herrliches Fleckchen Erde, liebe Petra. Das scheint eine wunderbare Wanderung gewesen zu sein. Alleine die Wasserfarbe des Sees.. wahnsinn!! Hachz.. da wäre ich gerne mitgelaufen! Doch eigentlich wäre ich völlig fehl am Platze gewesen, gelle?! Bei der süßen Liebeserklärung ;)) Ach, wie schön ist es verliebt zu sein, nicht wahr!? Allerliebste Grüße und einen wunderschönen Start in die neue Woche. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wir hätten dich schon mitgenommen -grins- :))
      Wirhaben heute Hochzeitstag und das Samstags schon ein wenig gefeiert.
      Liebe grüße, Petra

      Löschen
  8. Liebe Petra, das ist ja ein wunderschönes Gebiet. Ich muss mal schauen, wo die Ödseen genau sind, aber so weit dürfte das von uns aus auch nicht sein. Vielen Dank für den tollen Ausflugstipp.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. das ist ein schönes Fleckchen Erde (bzw. Wasser), ich glaube sogar, ich war dort schon vor Jahren...
    Wandern tut so gut, gell...

    AntwortenLöschen
  10. Ich sehe schon...ich sollte nicht immer nur durch Österreich durchfahren...;-). Schöne Gegend! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    ich bin ohnehin ein großer Fan der Berge und der sie umgebenden Landschaft. Deine Bilder erzählen eine Geschichte, die für mich zu einem Sehnsuchtsort gehört. Sehr schöne Fotos und eine gute Wanderung, 14km ist schon was.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen