Sonntag, 14. August 2016

Buchrezension: Der Regenwurm ist immer der Gärtner


Die Autorin Amy Stewart schrieb schon mehrere preisgekrönte Bücher über die Tücken und Freuden der Natur.Sie lebt in Kalifornien, wo sie mit ihre Mann ein Antiquariat betreibt
und eine Horde Hühner hält.
 Amy Stewart ist eine leidenschaftliche Gärtnerin und lässt ihrer Entdeckerfreude freien Lauf, buddelt und experimentiert und interessiert sich besonders für Regenwürmer. Sie sucht dazu Experten auf und reist zum weltweit einzigen Wurmmuseum.

https://www.oekom.de/fileadmin/buecher/pressebilder/Titel_Stewart_Regenwurm_fb.jpg

"Wenn ich so auf einem Fleckchen Erde stehe und darüber nachdenke, was sich unter meinen Füßen alles abspielt, dann bin ich damit nicht allein. Gärtnerinnen und Gärtner sind von Natur aus neugirieg; wir sind Entdecker; wir drehen gern ein Stück Holz um oder ziehen Pflanzen aus den Wurzeln heraus, um zu sehen, was da unten alles los ist.
Die meisten Gärtner die ich kenne, interessieren sich durchaus für Regenwürmer, so wie ich, für die Arbeit die sie leisten, wie sie den Boden durchwühlen und neue Erde herstellen..." 

Der Regenwurm: Er bohrt, gräbt und mischt- hält damit im buchstäblichen Sinne die Welt zusammen.
Kaum einem anderen Tier verdanken wir Menschen so viel, denn erst reiche, lockere Erde ermöglicht das üppig wuchernde Grün unserer Gärten, Felder und Fluren.
Amy Stewart öffnet uns die Augen für ungeahnte Zusammenhänge.
 Ihr Buch ist eine Liebeserklärung an das Leben unter unseren Füßen- und eine Hommage an den großen Charles Darwin, der dem Regenwurm einen Großteil seines Forscherlebens widmete.
Zudem vermittelt sie Wissenswertes über die Bedeutung der Tiere im Öko-Landbau sowie über deren möglichen kommerziellen Einsatz, etwa in der Abfallverwertung.
Mit Hilfe eines Wurmkomposters oder Wurmkiste, deren Funktion Amy Stewart ausführlich beschreibt, möchte sie ihren Garten mit Wurmkompost fruchtbarer machen.


"Es darf bezweifelt werden, dass sich noch viel mehr solcher Tiere finden lassen,
die die Weltgeschichte eine derart wichtige Rolle gespielt haben wie diese einfach organisierten Lebewesen."
Charles Darwin, 1881


Übrigens, "Wurmforscher" werden auch Oligochaetologen genannt !


Mein Fazit:
 Schon als Kind habe ich Regenwürmer ausgebuddelt, auf meiner Hand betrachtet und zum Leidwesen meiner Mutter in einem Küberl mit auf den Balkon genommen :)
 Damals fand ich sie schon faszinierend und dennoch erahnte ich viel später was für eine wichtige Rolle die Würmer in unserem Ökosystem einnehmen.

 Eine wunderbare Natur-und Kulturgeschichte, mal hinreißend humorvoll und mal voller Ehrfurcht vor dem Leben erzählt.
Und wen ihr das nächste Mal auf einen Regenwurm trefft, dann schenkt ihm ruhig ein wenig mehr Aufmerksamkeit :)

 "Der Regenwurm ist immer der Gärtner"
von Amy Stewart
256 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-86581-731-0

Ein herzliches Dankeschön an den oekom- Verlag, der mir dieses Rezensionsexemplar zur  Verfügung gestellt hat.

Nachsatz: Leider verbringe ich die Zeit noch immer im Krankenhausbett...das heißt, viel Zeit zum Lesen!
Seid mir lieb gegrüßt und vielen herzlichen Dank für eure Genesungswünsche :)

Kommentare:

  1. Danke für deine liebe Buchvorstellung trotz Krankenhausbett!!
    Schön, wenn dir das Bloggen gut tut!!!
    Du hast einen ganz tollen Blog, Kompliment!!!
    Ich denke seit dem ich um dich weiß und die nächsten Tage besonders fest an dich und hoffe mit dir!!!!
    Alles Glück der Welt für dich und alle Schutzengel, die der Himmel hat!!!
    Sei beschützt bei allem,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Monika,
    Ja,heute war wieder ein schlechter Tag. Die neuen Medikamente haben heute mehrmals meinen Kreislauf ausser Gefecht gesetzt...und ha´den ganzen Nachmittag verschlafen. Wenn´s mir gut geht, dann lese ich viel :) So wie dieses Buch. Denn ich darf momentan nicht mal die Station verlassen...und heute nicht mal das Bett.
    Danke,füs "an mich fest denken" :)
    Liebste Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    danke für diese tolle Buchvostellung! Das klingt nahc einem tollen Buch für jeden Gartenfreund!
    Ich hoffe, Du darfst bald wieder das KH-Bett verlassen und mußt nicht nur liegen ...gut, daß Du Dir mit schönen Büchern die Zeit vertreiben kannst :O)
    Ich wünsche Dir weiterhin alles Liebe und Gute Besserung!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    ich beziehe aus Niederösterreich meinen Wurmtee und Düngemittel. Wurde alles brav vom Regenwurm fabriziert. Ein fleißiges Geschöpf.
    Ich danke dir sehr für deine lieben Worte bei mir. Es bereitet mir immer große Freude von dir zu hören. Vielleicht ist es sogar in Zukunft einmal möglich,uns persönlich kennenzulernen.
    Das wäre ein Hit.
    Nun aber ist es wichtig, dass du wieder voll und ganz gesund wirst. Also brav den Ärzten folgen und nicht verzagen. Ich bin in Gedanken oft bei dir und halte dir weiterhin die Daumen.
    Ganz liebe Drücker und Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen