Sonntag, 31. Januar 2016

Upcycling Kressegarten



Kresse ist reich an Vitamin C, sie liefert viel Vitamin B 1 und B 6, enthält die Inhaltsstoffe Eisen, Jod, Chrom und Phosphor. Darüber hinaus bietet sie die Mineralstoffe Magnesium, Kalzium und Kalium, und ist reich an würzigen Senföl-Glykosiden.
Laut verschiedenen Gesundheitsratgeber hat Kresse ganz schön was drauf :)
Es kann helfen bei:
zu hohem Blutdruck, bei Wasseransammlungen im Körper, bei Schilddrüsenüberfunktion, Harnwegsinfektionen, Erschöpfungszustände, Erkältungskrankheiten,.....

Hmm..., vielleicht sollte ich den Kressegarten noch erweitern!

Ich wünsch´ euch einen gemütlichen Sonntag!
Seid mir lieb gegrüßt, Petra

Verlinkt mit: Create in Austria

Kommentare:

  1. Was für eine super süße Idee.
    Danke fürs zeigen.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,
    tolle Idee und Kresse geht ja auch superschnell auf :-)
    Die sollte man sich öfter mal ranzüchten, bei den reichhaltigen
    Inhaltsstoffen.
    Liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen
  3. liebe Petra,
    eine hübsche Idee - ich mag Kresse auch sehr gern!
    liebe Grüße und einen schönen Abend
    Gerti

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch ganz begeistert von deiner hübschen Idee:) LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    ein Butterbrot mit Kresse ist sehr beliebt bei uns. Ich säe sie immer gerne an,aber ein Häuschen mit Garten habe ich noch nie ausprobiert.
    Eine tolle Idee gerade für Kinder.
    Einen schönen Februar,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja richtig putzig!
    Ich glaube, so etwas brauchen wir auch :-)!
    Lg, Kirstin

    AntwortenLöschen
  7. Ein entzückendes kleines Häuschen.. und der Garten erst!! Natürlich darf ein Hühnchen da nicht fehlen, gelle?!! So eine schöne Idee, liebe Petra!! Und Du übernimmst ab Ende Februar eine Krabbelgruppe? Das ist ja klasse!! Bei Deinen schönen Ideen können sich die Muttis und die Zwerge ja nur freuen ;)) und nur 3 km entfernt.. es hört sich genial an!! Ich schicke Dir eine ganz feste Umarmung für den ersten Tag (und auch sonst so!) Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen