Sonntag, 15. März 2015

Weidennest

Heute Nachmittag habe ich versucht mit einer Astscheibe und Weidenzweige ein Nesterl zu machen.
Das ist mein erster Versuch und ich finde, es sieht gar nicht mal so schlecht aus ;)


Findus fand auch großen Gefallen an den Weidenruten und beobachtete mich interessiert beim Flechten.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche!

Kommentare:

  1. Da wird sich der Osterhase aber freuen, wenn er in so ein hübsches Nest die Eier verstecken kann.. grins!! Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Das schaut doch klasse aus!
    Wir haben auch schon seit ein paar Jährchen ein Weidennest,
    das wir aber direkt in die Erde gedrückt haben.
    Ich hab's mir gerade heute mal wieder genau unter die Lupe genommen.
    Es ist schon etwas mitgenommen durch Schnee und Regen,
    aber ich hoffe, dass es auch dieses Jahr vom Osterhasen wieder aufgesucht wird.
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen