Freitag, 28. Februar 2014

Friday- Flowerday und Frühlingsknotenblumen

                                                                   Guten Morgen!
                                                  Heute ist bei Helga wieder "Flowerday".
                            Ich hab´für euch heute ein kleines Arrangement aus dem Auwäldchen:
                    Frühlingsknotenblumen in Gesellschaft mit Laub vom Waldboden, Bärlauchblätter,
                                              Moos und einem Weinbergschneckenhäuschen:



                                         Heute habe ich noch einen langen Arbeitstag vor mir,....
                                         aber danach folgt ja eh schon ein freies Wochenende!

Seid mir alle lieb gegrüßt,
Petra

Kommentare:

  1. Wunderschön! Bei uns heißen die Blümchen Märzenbecher.
    Ein entspanntes, freies Wochenende!

    Ellen

    AntwortenLöschen
  2. ..........herzallerliebst , der Frühling ist bei dir schon eingezogen

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Petra, das gefällt mir sehr gut!
    Da hast du dir aber den Wald ins Haus geholt ;)
    Glg Andy

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsches Stilleben!
    Ein schönes Wochenende! Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    genial! Ist der Bärlauch bei euch schon so weit. Super! Bei uns schauen nur die Spitzen heraus. Warte schon sehnsüchtig darauf. Die Frühlingsblumen sind der Wahnsinn! Zusammen mit dem Moos und Schnecken kann man richtig schön träumen. Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Allgäumaus

    AntwortenLöschen
  6. hallo,
    ganz außergewöhnlich und eine wunderschöne idee.
    bei der schnecke fällt mir ein.
    habe ich mal von einem freund geschenkt bekommen.

    ich möchte eine schnecke sein und
    sein vor deinem fensterlein.
    das schnecklein jeden morgen zu dir spricht
    "eva ich liebe dich"

    ist doch nett, damals war ich 17 jahre alt.
    wünsche dir einen schönen tag.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  7. So groß ist bei euch der Bärlauch schon???? Ich hab gestern den ganzen Garten danach abgesucht und noch nicht mal ein Spitzerl entdeckt . . . der wird schon wissen warum - heute Nacht hats geschneit und alles ist weiß ;O(((
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    wie schön, mit Schneckenhaus... natürlich das ganze Arrangement, aber ich liebe Schneckenhäuser...
    Schönen Tag und lg
    Kebo

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra ..
    das ist wunderschön .... das Schneckenhaus passt super dazu , und die Idee mit den Blättern macht es so richtig schön natürlich .., Toll sieht es aus ..
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  10. Soo schön, liebe Petra , eine wahre Augenweide !!! Ich liebe Märzenbecher ...jetzt muss ich unbedingt welche in den Garten setzen :-))
    Viele herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  11. Der Märzenbecher in unserem Garten hat mich schon so erfreut, aber dein Arrangement ist einfach wunderhübsch!
    Liebe Grüße,
    Franse

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    Märzenbecher schon im Februar , dieses Jahr hat der Winter wirklich Kleinbei gegeben.
    Ich freu mich über dein Schneckenhaus!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  13. ...wunderhübsches Frühlingsarrangement,
    gefällt mir sehr gut...Frühlingsknotenblume habe ich noch nie gehört, kenne sie als Märzenbecher...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Märzenbecher und Schnecken, ich liebe beides, so schön hast Du es zusammengestellt.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Idee, Vase in der Vase!

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht ja wunderschön aus, wie kleine Glöckchen....
    Bei deinem Sträußchen riecht man ja richtig den frischen Waldduft!!!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende inmitten deiner herrlichen Frühlingsdekoration!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. ... ein wunderschönes Arrangement!

    Liebe Grüße ... Frauke
    EINWENIGHIERVONUNDDAVON.BLOGSPOT.DE

    AntwortenLöschen