Samstag, 11. Januar 2014

Januarspaziergang an der Traun

So, unser Christbaum ist gestern rausgeflogen ! Nicht ganz so hoch wie beim Schweden :) Mir war fast ein wenig leid darum, weil der heurige Christbaum kaum Nadeln verloren hat. Aber mein Sohnemann hatte Freude daran, denn er hat sich gleich die kleine Axt aus der Garage geholt und das Bäumchen fachmännisch zerlegt!

Heute machten wir wiedermal eine wunderschöne Wanderung an der Traun entlang.
Warm eingepackt, spazierten wir auf den Steinen entlang dem Ufer des Flusses, wo es allerhand zu entdecken gab.Natürlich wurde auch so mancher "Schatz" geborgen und mit nach Hause getragen oder geschleift :)
Zurück daheim, haben wir uns dann mit Buchteln und Tee gestärkt.

                                          Ps: Das sind meine "Schätze" vom heutigen Ausflug:

 

                                              Die Fotos und andere tolle Blumenarrangements
                                                    könnt ihr bei Holunderbluetchen sehen.


              Ich muss euch unbedingt ein Foto von den Buchteln zeigen, weils so schön geworden sind :)
                                                     (Hier gibt´s das Rezept dazu!)


                                           Ich wünsche euch ein gemütliches Wochenende!
                                                              Liebe Grüsse, Petra

Kommentare:

  1. Liebe Petra - deine Buchteln sind grandios - da hätt ich jetzt zu gern eine (oder vielleicht sogar zwei) ;O)
    ♥ - lichst Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ps: Leider sinds schon weg :)
      Lieben Gruß, Petra

      Löschen
  2. Liebe Petra,
    willkommen zurück aus Deiner Blogpause.
    Der Herzstein ist klasse, und Buchteln, hm, lecker...Ich hoffe, sie waren so gut, wie sie ausgesehen haben?
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Christrosen, liebe Petra und sie sieht toll aus mit der natürlichen Deko !!!
    viele herzliche Grüsse und einen schönen Abend, helga

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja echt tolle Schätze, die neben der Traun liegen!!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen