Freitag, 2. August 2013

Jostabeeren

Die Jostabeeren sind reif! Diese Beeren sind eine Mischung aus schwarzer Johannisbeere und Stachelbeere.
Und ich werd´sie gleich pflücken :) Bis jetzt habe ich aus den Beeren immer Marmelade gemacht. Aber heuer werde ich einen süßen Saft probieren.




Dem Kater sind die Jostabeeren viel zu sauer. Er hat grad (aus reiner Gier) welche probiert! Er
sucht sich lieber ein schattiges Plätzchen und schaut mir beim Pflücken zu!"






1 Kommentar:

  1. Jostabeeren sind herrlich zum Einmachen von Marmelade! Übrigens: meine Katze mag die Beeren glücklicherweise auch nicht;) - dann bleibt schon mehr für mich übrig. Hier habe ich eine sehr informative Seite gefunden, die über die Jostabeeren aufklärt: http://www.lenas-tulpenbaum.de/jostabeere-ein-beerenstrauch-fur-jeden-garten.html .

    AntwortenLöschen