Montag, 10. Juni 2013

Gestalten mit Schwemmholz

Sonntag in der Früh waren mein Mann und ich an der Ager (das ist ein Fluss in unserer Nähe) um Schwemmholz zu suchen. Schwemmholz in Hülle und Fülle...kein Wunder nach dem Hochwasser.
Zuhause angekommen war dann dass große Löcherbohren angesagt...Löcher ins Schwemmholz, damit ich die Hölzer auffädeln konnte ( auf eine Metallstange).
Und hier das Ergebnis...ich hab richtige Freude damit...die Nächsten sind schon in Arbeit...ich glaub´wir gehen bald wieder sammeln :)


                                   Und was machte unser Kater? Er beobachtete die Goldfische :)
                                        
                                   Ich wünsch euch einen schönen Start in die Woche, Petra

1 Kommentar:

  1. Liebe Petra
    Das sieht super toll aus und euer Kunstwerk integriert sich wundervoll in die Landschaft! Mein ältester Sohn bohrt zur Zeit auch mit einem Handbohrer Löcher in Holzstücke, werde sobald es fertig ist mal Bilder davon auf meinem Blog zeigen.
    Liebe Grüsse und eine schönes Wochenende wünscht dir
    sarah

    AntwortenLöschen