Mittwoch, 3. Oktober 2012

Kastanien und Apfelschäler

Auf unseren Herbstspaziergängen haben wir fleißig allerlei Herbsfrüchte gesammelt....und damit  gebastelt...


Heute waren wir, an diesem schönen Herbstag ,im Wald....
.natürlich ging Findus mit  :)



Und noch etwas muss ich euch unbedingt zeigen:
Da wir heuer sehr viele Äpfel haben und wir sie gerne in viele Variationen (Apfelchips, Apfelstrudel, herausgebackene Äpfel,...) zubereiten , haben wir uns einen Apfelschäler (zb.: zu haben bei Eurospar um 9,99€) gekauft. Dieser schält nicht nur die Äpfel, sondern schneidet sie auch in Scheiben....die Kids sind total begeistert und würden am liebsten die ganze Zeit Äpfel schälen....
                                           
                                                           Grüße, Petra

Kommentare:

  1. Hallo liebe Petra,
    das mit der Kastanie ist ja ne super Idee.
    Wie bist du darauf gekommen?
    GLG Roni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Roni,
      Die Idee hab´ich vor Jahren in einem Kindergartenpraxisbuch entdeckt.
      Man könnte die Stäbe auch mit Filz schnüren umwickeln.
      Liebe Grüsse, Petra

      Löschen
  2. Findus fasziniert mich, der Apfelschäler auch :-)
    Liebe Grüsse Kira *schuhReich*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mich auch immer wieder:) Er legt sich neuerdings, kurz bevor wir wegfahren, ganz demonstrativ ins Auto! Und ist ganz beleidigt, wenn er wieder raus muss... vielleicht sollte ich ihn doch mal mitnehmen! Liebe Grüsse, Petra

      Löschen
  3. Hallo Petra,

    der Anhänger mit der Kastanie gefällt mir auch sehr gut. Jetzt muss ich doch Kastanien für die Herbstdeko sammeln gehen ;-)) Meine beiden Katzendamen kommen dann aber wohl eher nicht mit auf den Spaziergang. Ich finde das klasse, dass Euer Findus mit marschiert.

    Liebe Grüße

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
  4. So eine nette Bastelei! Meine Kleine liebt Kastanien sammeln, gebastelt haben wir aber noch nie damit, was eher an meinem Nicht-Basteltalent liegt.
    Den Apfelschäler haben wir auch schon lange und der ist jetzt im Dauereinsatz.

    AntwortenLöschen