Mittwoch, 18. April 2012

Rezept für Löwenzahnhonig



                                                    Lecker....Löwenzahnhonig
Laurenz und Anna haben heute fleißig Löwenzahnblüten gesammelt und geduldig die gelben Blüten vom restlichen Grün getrennt.(... ergibt: vier braun gefleckte Kinderhände!)...und gemeinsam haben wir daraus leckeren Honig gekocht ..jetzt muss er noch auskühlen....hmm, wir freu´n uns aufs morgige Honigbrot :)

Hier das einfache Rezept dazu:    1 Liter ausgezupfte Löwenzahnblüten ( mit dem Grün wirds bitter)
                                                            1/2 Liter Wasser
                                                            Saft einer Bio- Zitrone
                                                            1 Kilo brauner Rohrzucker
Wasser kochen, Blüten und Zitronensaft dazu geben  und circa 10 Minuten schwach köcheln lassen.
Den  Tee dann abseihen  und den Zucker dazu geben.
Das ganze schwach weiterköcheln lassen, bis eine honigähnliche Konsistenz entsteht (Probe, ob der Honig bei erkaltetem Zustand honigartig wird, auf einem kleinen Teller machen!).
Den Honig in Gläser füllen und abkühlen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen