Sonntag, 25. März 2012

Bärlauchpestorezept:


120g Bärlauch, o,2l Olivenöl, etwas Salz, 80g geriebene Walnüsse oder Mandeln oder Pinienkerne,
 60g geriebenen Parmesan

Bärlauch waschen und  gut trocknen. Mit Öl und den Nußstückchen in einer Mulinette (Kutter)
fein mixen. Zum Schluss den Parmesan und Salz unterrühren. In Gläser füllen und mit einer Schicht Öl (zwecks Haltbarkeit) bedecken.
Tipp: Das Pesto schmeckt nicht nur lecker zu Nudelgerichten, sondern auch auf geröstete Brotscheiben!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen